Ernährung und Mahlzeiten


Die richtige Ernährung spielt bei Kindern eine wichtige Rolle für ihre körperliche und geistige Entwicklung. Es ist entscheidend, dass sie alle wichtigen Nährstoffe erhalten, die sie zum Wachstum brauchen. Deshalb legen wir einen besonderen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Dabei ist frisches Obst und Gemüse ein wesentlicher Bestandteil der Mahlzeiten.
Alle Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen. Dies fördert nicht nur die soziale Gemeinschaft, sondern die Kinder können und sollen ihre Mahlzeiten in Ruhe zu sich nehmen.
Die Kinder erhalten 3 Mahlzeiten, welche zu festen Zeiten eingenommen werden. Aber auch der Umgang mit Besteck (z.B. dem Löffel) erlernen die Kinder.

Unsere Mahlzeiten:

  • Frühstück um 8:30 Uhr

Das Frühstück wird von der Küchenfachkraft geplant und vorbereitet. Der Frühstücksplan hängt für alle sichtbar an der Küchentür.

  • Mittagessen von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wir möchten unseren Kindern ein gesundes, frisches, vitaminhaltiges, abwechslungsreiches und ausgewogenes Essen ermöglichen. Darum wird das Mittagessen, von den Eltern gekocht.

Das Essen wird am Morgen des jeweiligen Tages weitestgehend fertig  gebracht.

Nur die allerletzten Zubereitungsschritte werden in der Krippe vorgenommen. Der Essensplan wird vom Team in Zusammenarbeit mit den Eltern zusammengestellt.

Der Essensplan sieht einen zweiwöchigen Rhythmus vor. Jede Familie hat
zwei Gerichte, die sie im Wechsel kochen. Es gibt ein Winter- und Sommer- Menüplan.
Die Kohlenhydrate (Nudeln, Reis, Kartoffeln) sowie alle anderen Essensbestandteile
sind ausgewogen verteilt. Es gibt 2-3 mal pro Woche Fleisch und mindestens
einmal pro Woche Fisch.

  • Snack ab 15:00 Uhr